Entzündungen im Mundraum sind schmerzhaft, schränken das Wohlbefinden ein und sollten aus verschiedenen Gründen fachkundig behandelt werden. An einen Besuch beim Zahnarzt denken die wenigsten Menschen, wenn sich auf der Mundschleimhaut gelbliche Pusteln bilden oder ein Brennen als Folge einer Entzündung auftritt. “Ich habe doch keine Zahnschmerzen” ist das Argument, dass ein Mensch mit Erkrankungen im Mundraum als mögliche Ausrede für einen Zahnarztbesuch verwendet.

Doch der Zahnarzt ist der richtige Ansprechpartner, weiß der auf Mundkrankheiten spezialisierte Zahnarzt Peer Meier aus Hamburg – Wellingsbüttel.

Hilfreiche Tipps, wenn die Schleimhaut erkrankt 

Die beste Prävention ist eine optimale und umfassende Mundpflege. Sollte es zum Beispiel durch schlecht sitzende und drückende Prothesen zu einer Entzündung der Mundschleimhaut kommen, kann deren Voranschreiten durch Spülungen mit lauwarmen Kamillentee gelindert werden. Ein Besuch in der Zahnarztpraxis in Hamburg – Wellingsbüttel dient der Ursachenfindung und Beratung, sowie der Behandlung der Problematik. Ob Entzündungen oder Veränderungen auf dem Zahnfleisch, auf der Zunge oder anderswo  in der Mundhöhle: Die Ermittlung der Ursachen und eine umgehende Behandlung beugen ernsthafteren Problemen vor. Hier gilt es zu bedenken, dass das Zahnfleisch der Halteapparat für die Zähne und somit ein wichtiger Bestandteil zur Vermeidung von Zahnerkrankungen und Zahnverlust ist.

Eine brennende, gerötete, anderweitig schmerzende oder gar blutende Mundschleimhaut sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Patienten mit Mundkrankheiten werden in der Zahnarztpraxis von Peer Meier in Hamburg Wellingsbüttel kompetent behandelt und können sich auf professionelle Hinweise verlassen, die eine schnelle Heilung fördern und zukünftige Munderkrankungen ausschließen. Ggf. wird eine Überweisung zu einem weiteren Spezialisten veranlasst.

Der Mundraum als Fachgebiet des Zahnarztes

Wer nicht nur bei Problemen mit den Zähnen, sondern bei jeglichen Beeinträchtigungen und sichtbaren Munderkrankungen zum Zahnarzt geht, legt einen Grundstein für optimale Mundgesundheit. Mit Tipps zur optimalen Mundpflege, der Kontrolle der Zähne oder Prothesen und einer umfassenden Untersuchung des Mundraums werden Probleme im Mundraum durch Prävention vermieden.